Conversion Optimization


Conversion Optimization

Wie können Website-Besucher zu Käufern, Kunden, Mitgliedern gemacht werden? Wie kann ich bspw. die Anzahl an Newletter-Anmeldungen erhöhen? – Conversion Optimization!

Conversion Optimization verbessert jeden Aspekt des digitalen Marketings, da durch die Erhöhung der Conversion Rate letztlich der Wert der Website erhöht wird. Conversion Optimization strahlt auf jede Trafficquelle aus, sei es Paid, Organic oder Direct. Für uns ist darum Conversion Optimization ein integraler Bestandteil eines professionellen digitalen Marketings. Dank unserer umfassenden Expertise stellen wir sicher, dass unsere Leistungen Ihrem Unternehmen einen langfristigen und optimalen Mehrwert bieten.

Dienstleistungen

Multivariate Tests und A/B Testings (zu Claims, Landing Pages, Zahlungsprozessen)

Usability Testings (mobile / Desktop)

Expertenreviews zu

Optimierung von Landingpages

Optimierung von Kaufprozessen

Optimierung der Zahlungsprozesse

Omni- und Mulitchannel-Conversion-Optimierung

Verbesserung von Anmeldeprozessen

Gesamtoptimierung des Conversionfunnels (von Landing Page über Call To Action, Lead From zu Sales Page)

Website Performance-Testings

Data Driven Marketing


Data Driven Marketing

Das Ziel des Data-Driven Marketings ist es, den Erfolg des Marketings dank Erkenntnissen aus grossen, kundenrelevanten Datenbeständen zu steigern. Vor dem Hintergrund der immer grösser werdenden Datenbestände liegt die Herausforderung nicht in der Datengewinnung, sondern in der intelligenten Zusammenführung der Daten aus den verschiedenen Quellen.

Wir legen den marketingrelevanten Entscheidungen demografische und verhaltensbezogene Daten, Daten aus Webanalyse, Social Media und CRM sowie Daten aus vergangenen Marketingkampagnen zugrunde. Dank intelligenter und automatisierter Auswertung beantworten wir Fragen wie:

– Wie gelangen Kunden zu einem Kauf?

– Welche Kanäle werden benutzt?

– Welche Kundensegmente sind die umsatzstärksten?

– Wo können Kunden abgeholt werden?

Datengetriebene Marketingkampagnen haben erfahrungsgemäss das Potential, die Konversionsraten deutlich zu erhöhen und die Anzahl Verkäufe markant zu steigern.

Dienstleistungen

Einsatz der gesamten DoubleClick Suite zur Steuerung und Koordination von Search-, Display- und Richmedia-Kampagnen.

1. DoubleClick Campaign Manager

– Zusammenführung aller digitalen Marketinginitiativen

– Nutzung der Zielgruppenfunktionen, um die eigene Zielgruppe überall zu ermitteln, zu erreichen und zu verstehen

– Erstellung von geräteübergreifenden Zielgruppensegmenten

– Nutzung der kampagnen- und kanalübergreifenden Berichterstellungs- und Attributionstools

2. DoubleClick BidManager

– Geräte- und formatübergreifender RTB-Zugriff auf hochwertiges Inventar und Echtzeit-Daten, um die richtigen Kaufentscheidungen zu treffen

3. DoubleClick Search

– Enge Integration der Suchkampagnen mit den anderen digitalen Marketingaktivitäten

– Einbindung von Zielgruppendaten in Creatives, um wichtige Erkenntnisse für alle Geräte und Kanäle zu gewinnen

– Intelligentere, reaktionsfähigere Kampagnen – mit Echtzeitdaten, Analysen und automatisierten Gebotsanpassungen

– Verwendung von Suchabsichtssignalen mit Display-Remarketing aus Suchanzeigen, um erneut mit Kunden zu interagieren

Über ein Lookalike Modelling lassen sich Zielgruppen für Kampagnen und Produkte bestimmen. Dabei wird im ersten Schritt die Kampagne ohne Targeting optimiert. Anschließend werden exakt diejenigen Nutzer analysiert, die die gewünschte Aktion gezeigt haben. Spezifische Merkmale werden herausgearbeitet, um im zweiten Schritt darauf aufbauend Zielgruppen zu definieren und die Kampagne zielgenau auf die Nutzer mit dem grössten Potenzial und der höchsten Affinität auszusteuern.

Individuelle, intelligente Retargetingstrategien, abgestimmt auf das beworbene Produkt, das Kampagnenziel und die Zielgruppe.

– Einbindung von First-Party-Data, insbesondere aus CRM in die Kampagnensteuerung

– Definition von Zielgruppensegmenten basierend auf CRM-Daten

– Austausch von Retargeting-Listen unter verschiedenen Kampagnen

– Erweiterung von Zielgruppen mit Similar Audiences

– Analyse aller Online-Touch-Points, die durch Werbung oder Suchanfragen bei Suchmaschinen entstehen

– Aufdecken von Wirkungszusammenhängen zwischen den Kanälen und Kontaktpunkten

– Ableitung von Optimierungspotentialen für die einzelnen Kanäle

– Entwicklung eines Attributionsmodells mit Zuweisung von Werten zu den jeweiligen Touchpoints als Grundlage für die Verteilung der Mediabudgets auf die einzelnen Kanäle

– Gewichtung der Kanäle gemäss Einfluss auf den Kaufprozess

– Messung des Einflusses von Online-Kampagnen auf Offline-Channels (ROPO)

– Konzeption und Durchführung von Kampagnen, die sowohl auf Online- wie auch auf Offline-Umsatz-Generierung zielen

Videowerbung


Videowerbung

Mit klassischer TV-Werbung kann ein wachsender Teil der Zielgruppen nicht mehr erreicht werden. Insbesondere bei jüngeren Bevölkerungsgruppen nimmt der TV-Konsum ab, sie bevorzugen Social Media-Kanäle und im Bereich Bewegtbild ist heute Youtube das Mass der Dinge.

Wir verlängern TV-Werbung, indem wir sie auf Youtube und bei Bedarf auch auf weiteren Video-Plattformen aussteuern.

Wir verstehen, dass jeder Werbetreibende individuelle Ziele mit seiner Videowerbung verfolgt. Einige Kunden wollen die Play-Through-Zeit maximieren, damit sich die User länger mit der Marke oder Botschaft beschäftigen. Andere wollen über Online-Videos den Kunden zu einer Interaktion bewegen (Webseitenbesuche, Kanalabonnierung, geteilte Inhalte etc.). Was auch immer Ihre Ziele sind, wir haben das nötige Expertenwissen und die Erfahrung, um Ihre Online-Video-Strategie mit Ihren weiteren Online-Marketing-Kampagnen und Ihren TV-Kampagnen abzustimmen.

Dienstleistungen

– Umfassende Potentialanalyse für Branding- und Abverkaufskampagnen

– Festlegung der Kampagenziele und Budgetfindung

– Definition von KPI‘s und entsprechendes Tracking-Konzept

– Videoformate (InStream, InSearch, skippable, non-skippable, Bumper-Ads)

– Budgetallokation (zeitlich, regional, Devices)

– Sprachkonzeption (Verteilung Budgets und sprachregionale Aussteuerung)

– Individuelles Reportingkonzept

– Demografische Gruppen (Alter, Geschlecht, Elternstatus)

– Interessen (Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen; Benutzerdefinierte Zielgruppen; Kaufbereite Zielgruppen)

– Video-Remarketing: (User auf Grundlage früherer Interaktionen mit dem eigenen Youtube-Kanal; Import von Remarketing-Listen aus AdWords-Konten)

– Placements (Kanäle von YouTube-Partnern; YouTube-Videos)

– Themen

– Keywords

– Kontinuierliches Kampagnenmanagement (Steuerung und Optimierung der Kampagnen)

– Spezifisches Setup und Management von Kampagnen in verschiedenen Sprachen

Bei Ausspielung über Youtube verbinden wir die Kampagnen mit einer integrierten Brand-Lift-Auswertung, welche die Auswirkungen der Kampagnen bezüglich Brand-Awareness, Anzeigenerinnerung und Anzeigenberücksichtigung dokumentiert. Wenige Tage nach Ablauf einer Kampagne steht die entsprechende Auswertung bereit.

– Custom Reportings zu den KPIs (periodisch / nach Kampagnenablauf) mit Handlungsempfehlungen

Displaywerbung


Displaywerbung

Wir stärken die Brand-Awareness und fokussieren auf messbare Resultate, indem wir die fortgeschrittensten Display-Technologien anwenden. Im Zentrum stehen dabei zielgruppenspezifisches Retargeting kombiniert mit modernsten Aussteuerungstechniken. Nicht einfach die Aussteuerung von Display-Ads, sondern gezieltes „Performance Display Advertising“ ist unser Handwerk.

Wir stimmen zudem Displaykampagnen gezielt auf die Suchmaschinenwerbung ab. So sprechen wir die Zielgruppen spezifischer und fokussierter an und erhöhen den Wert der Anzeigeneinblendungen. Dabei belegen wir nicht nur die klassischen Netzwerke wie Criteo oder Google Display Network sondern erweitern die Kampagnen auf Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter und Instagram.

Dienstleistungen

– Umfassende Potentialanalyse für Branding- und Abverkaufskampagnen

– Festlegung der Kampagnenziele und Budgetfindung

– Definition von KPI‘s und entsprechendes Tracking-Konzept

– Wahl der Channels (Direktbuchungen, Google Display Netzwerk, GSP bis zu Aussteuerung über DoubleClick)

– Displayformate (static, Rich Media, Lightbox-Formate, feedbasierte Dynamische Banner)

– Budgetallokation (zeitlich, regional, Devices)

– Sprachkonzeption (Verteilung Budgets und sprachregionale Aussteuerung)

– Individuelles Reportingkonzept

– Beratung zum Re-Targeting Einstieg

– Entwicklung einer individuellen Re-Targeting-Strategie

– Implementation der notwendigen Retargeting-Pixel

– Anlegen von Retargeting-Zielgruppen basierend auf bestehenden Tracking-Systemen

– Anlegen einer auf Ihre Kampagne zugeschnittenen Re-Targeting-Kampagne

– Nutzung von CRM-Daten für positives oder negatives Retargeting

– Nutzung von Third-Party-Daten für Retargeting

– Nutzung von RTB-Plattformen für den Einkauf und die Steuerung der Anzeigenauslieferung (Fokus DoubleClick und Google Display Netzwerk)

Beim Dynamic Display Retargeting setzen wir auf die Remarketing-Technologie von Google sowie auf Criteo.

– Setup von dedizierten Feeds (Vorselektion von Produkten nach Warengruppen, Preis- oder Margenkategorien)

– Setup von saisonalen Feeds

– Update und Übermittlung der Feeds an die entsprechenden Plattformen

– Anlegen von Konten mit Budgetallokation

– Anlegen von Kampagnen

– Steuerung und Optimierung der Kampagnen gemäss vorgegebenen KPI’s

– Custom Reportings zu den KPIs (periodisch / nach Kampagnenablauf) mit Handlungsempfehlungen

Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Dank unserer User-zentrierten Philosophie richten wir die Suchmaschinenoptimierungsmassnahmen an den Unternehmenszielen aus. Wir bilden eine solide SEO-Grundlage, damit die SEO-Massnahmen langfristig die Profitabilität und die Performance stützen. Wir wenden eine Reihe von state-of-the-art SEO- und Analytics-Tools an. Black-Hat-Techniken meiden wir konsequent, denn die Erfahrungen der letzten Jahre hat gezeigt, dass nur seriöses und langfristig orientiertes SEO Erfolg hat.

Success Stories

Dienstleistungen

– Potentialanlayse basierend auf dem verwendeten CMS / Shopsystem

– Analyse der Traffic-Quellen und Verteilung der Webpräsenz

– Erstellung einer detaillierten SEO-Keywordstrategie

– Erhebung Status Quo bezüglich Indexierung und Positionierung

– Positionsanalyse im Vergleich zu den wichtigsten Konkurrenten / Marktführern

– Definition der wichtigsten Massnahmenpunkte

– Analyse SEO-Positionierung in verschiedenen Sprachen

– Screening Shop- / CMS-System auf Sprachaussteuerung

– Definition und Umsetzung von Massnahmen zur Verbesserung von mehrsprachigen Websites

Wir überprüfen unter anderem folgende Punkte:

– Websiteperformance (Desktop / Mobile)

– Informations- und Navigationsstruktur

– Audit der HTML- und CSS-Elemente

– Domain und/oder Subdomainstruktur

– 301-, 302-Redirects 4xx, 5xx errors

– HTML/XML Sitemap

– Robots.txt

– Crawling-Fähigkeit

– Indexingsprobleme

– Canonical-Tag-Probleme

– Page Speed, Ladezeiten, Time-Server-Errors

– Metatagstruktur (Title, Description, H-tags, Alt-tags)

– Interne Verlinkungsstruktur

– Content-Analyse / Duplicate Content

– Bilder- und Videoindexierung

– Analytics & Search Console

– W3C-Validierung

Basierend auf der Status-Quo-Analyse und dem technischen Audit setzen wir – bei Bedarf – in Zusammenarbeit mit internen Fachleuten (Marketing, Webmaster, IT usw.) On-Page-Massnahmen um.

– Content-Beratung und -konzeption; bei Bedarf auch Content-Erstellung

– Erfassung von Meta-Daten

– Lektorat, Korrektur & Revision

– Integration des Contents in bestehende Systeme

Bei einem Relaunch sollte ein integriertes SEO-Konzept immer Pflicht sein. Versäumnisse beim Relaunch können später kaum nachgeholt werden.

Zwei zentrale Aspekte sind dabei zu beachten:

1. SEO-Konzept für den neuen Shop / für die neue Website

– Wahl eines SEO-optimierungsfähigen Shops

– Implementation einer SEO-freundlichen URL-Struktur

– SEO-Inhaltskonzept

– Technische Aspekte (siehe oben “Technisches SEO-Audit”

2. Sicherstellung eines nahtlosen Übergangs von der alten zur neuen Website

Hier geht es darum zu verhindern, dass die alten Positionierungen verloren gehen. Gleichzeitig soll die neue Website vollständig und so schnell wie möglich in den Google-Index aufgenommen werden.

Jede SEO-Projektphase sollte mit einer Erfolgskontrolle abschliessen. Wir setzen die entsprechenden Monitoring-Tools auf und erstellen die entsprechenden Reports

– Detaillierte Rankingreports basierend auf einem vordefinierten Keywordset

– Vergleich mit Ranking von Mitbewerbern

– Indexierungsstatus

– Trafficreports

– Je nach installiertem Analytics-Tool können auch weitere Messwerte einbezogen werden (Bouncerate, Abschlüsse, Aufenthaltsdauer, Wiederkehrer, etc.)

Wir unterstützen Sie auch beim Setup von exterener SEO-Software wie Searchmetrics , SEM-Rush oder Sistirix.

Suchmaschinenwerbung (SEA) / Google Ads (Adwords)

Suchmaschinenwerbung (SEA) / Google Ads (Adwords)

Suchmaschinenmarketing ist unsere Passion – Hier kombinieren wir unsere Faszination für Sprache, Technologie und Statistik. Jede einzelne Kampagne sehen wir als neue Herausforderung an, um für unsere Kunden qualitativ hochwertigen, konvertierenden Traffic zu bringen. Unsere Ziele sind erreicht, wenn die Kundenziele erreicht sind. Darum fokussieren wir konsequent auf die KPI-Vorgaben unserer Kunden – wir maximieren oder optimieren die Verkäufe, den Umsatz oder den ROI. Bei imageorientierten Kampagnen maximieren wir die Visibilität, ohne die qualitativen Aspekte des Traffics aus den Augen zu verlieren.

In Direktvergleichen übertrifft Safi regelmässig die Resultate von Konkurrenzunternehmen. Faktor 2 – das ist keine Ausnahme, sondern die Regel – Safi hat bei Kampagnenübernahmen die Performance mit wenigen Ausnahmen mindestens verdoppelt!

Success Stories

Wie gewinnen wir die Suchmaschinenmarketing-Challenge? – Wir wenden nur probate Marketingstrategien an, setzen die führenden Industrietools ein. Und nicht zuletzt: Nur erfahrene und hochqualifizierte Mitarbeiter kümmern sich um die Kampagnen.

Dienstleistungen

– Umfassende Potentialanalyse

– Definition von KPI‘s und entsprechenden Tracking-Konzepten

– Channels (Google Ads (Adwords), Bing, Yahoo, weitere)

– Budgetallokation (zeitlich, regional, Geräte)

– Sprachkonzeption

– Konzeption der Kamapgnen und Auswahl von Kampagnentypen (> Berücksichtigung Ziel-KPI‘s) mit entsprechender Kontostrukturierung

– Integration von feedbasierten Kampagnen (Google Shopping)

– Individuelles Reportingkonzept

– Analyse des konkreten Potentials für den Einsatz von Bidmanagement-Tools (DoubleClick, intelliAd, AdCore)

– Auswahl und Integration des Bidmanagement-Tools

– Konfiguration Bidmanagement-Tool nach Zielvorgaben

– Einbindung in das Kampagnenmanagement

– Übertragung der Retargetingstrategie auf das Bidmanagement-System

– Umsetzung von hybriden Kampagnen mit Visibility- und Conversions-Zielen mit Portfolio-Bid-Strategies

– Maximierung der Anzahl Kunden-Akquisitionen mit vorgegebenem Target CPA

– Maximierung des Umsatzes mit vorgegebenem Target ROAS

– Trafficmaximierung

– Anzeigen-Positionsoptimierung (Target Page Location)

– Automatisiertes Bidding, um Visibility einer Konkurrenzdomain zu übertreffen

– Target Outranking Share

– Regelmässiges Monitoring der Entwicklungen des Kontos, um zeitnah auf Einflussfaktoren zu reagieren

– Bei grösseren Kampagnen / Konten: Betreuung der Kamapgnen mit Backup-System (mindestens zwei Mitarbeiter betreuen Konto parallel)

– Proaktive Kampagnenoptimierung nach vorgegebenen KPI’s

– Tracking und Steuerung anhand der Google Conversion Tracking Daten bzw. eCommerce Tracking Daten aus Google Analytics

– Anpassung der Kampagnen-Budgets unter Berücksichtigung des Suchanfragevolumens und der Konkurrenzsituation

– Laufende Integration von neuen Funktionalitäten

– Individuelles Reporting

– Erweiterung der Kampagnen, Neustrukturierung der Anzeigengruppen, regelmässige Erweiterung und Anpassung des Keywordsets

– Kampagnenreviews vor Ort mit Potentialanalysen und Optimierungsvorschlägen

– Regelmässiges Monitoring der Entwicklungen des Kontos, um zeitnah auf Einflussfaktoren zu reagieren

– Bei grösseren Kampagnen / Konten: Betreuung der Kamapgnen mit Backup-System (mindestens zwei Mitarbeiter betreuen Konto parallel)

– Proaktive Kampagnenoptimierung nach vorgegebenen KPI’s

– Tracking und Steuerung anhand der Google Conversion Tracking Daten bzw. eCommerce Tracking Daten aus Google Analytics

– Anpassung der Kampagnen-Budgets unter Berücksichtigung des Suchanfragevolumens und der Konkurrenzsituation

– Laufende Integration von neuen Funktionalitäten

– Individuelles Reporting

– Erweiterung der Kampagnen, Neustrukturierung der Anzeigengruppen, regelmässige Erweiterung und Anpassung des Keywordsets

– Kampagnenreviews vor Ort mit Potentialanalysen und Optimierungsvorschlägen

– Google Ads (Adwords) KPI & Performance Monitoring: Einsatz von 7/24-Kampagnen-Monitoring-Tool zur Überwachung der KPI von Kampagnen

– Google Ads (Adwords) System Failure & Stability Alert: Einsatz Kampagnen-Alert-System zur lückenlosen Anzeigenschaltung

– Setup von automatisieren Spreadsheet-basierten Kampagnen (z.B. Top-Produkte-Kampagnen)

– Automatisierte Einbidungen von Tracking-Parametern

– Weitere Automatisierungen je nach individueller Ausgangslage unter Verwendung von Google Ads Scripts oder Google Ads API

– Setup von entsprechenden Accounts

– Übertragung von Kampagnen aus Google Ads (Adwords)-Konten

– Individuelle Betreuung der Kampagnen (siehe Kampagnenmanagement oben)

– Performance-basierte Gesamtsteuerung und Budgetallokation auf die verschiedenen Suchmaschinen

Zum gesamten Service: sehen Sie unter Dienstleistungen > Product Feed Management

– Feed- / Merchant-Center-Konzeption (insbesondere bei mehrsprachigen Onlineshops)

– Setup von feedbasierten Kampagnen inkl. gesamtes Feedmanagement

– Individuelle Steuerung der Google-Shopping-Kampagnen

– Entwicklung eines individuellen Retargeting-Konzepts zur Steigerung der Gesamtperfomance

– Berücksichtigung von Cross-Device-Tracking-Möglichkeiten und von bereits implementierten Tracking-Systemen

– Integration der Retargeting-Pixel auf Website (technische Ausführung durch Webmaster / IT)

– Setup von Remarketing-Listen und Erstellung von Listenkombinationen

– Erstellung und Schaltung markengerechter, zielgruppenrelevanter und personalisierter Anzeigen

– Einsatz von Retargeting zur Fokussierung der Kampagnen (zielgruppenrelevante Anzeigenschaltung, personalisierte Anzeigenaussteuerung)

– Einsatz von Retargeting zum gezielten Ausschluss von Zielgruppen, die nicht beworben werden sollen

– Analyse der konkreten Ausgangslage und des Potentials

– Konzept für die Integration von CRM-Daten in SEA-Kampagnen

– Definition von CRM-basierten Zielgruppen

– Anpassung der Kampagnenkonzeption basierend auf Zielgruppenpotential

– Einbindung in die Retargeting-Strategie

– Monitoring der relevanten Suchmaschinen für die definierten Markenbegriffe

– Identifikation und Dokumentation von rechtswidrig handelnden Wettbewerbern (Brand-Bidding / Verwendung von Brand-Begriffen in Anzeigentexten)

– Identifikation und Dokumentation von Brand-Hijacking bei Affiliates und weiteren Wettbewerbern oder auch Partnern

– Regelmässiges, detailliertes Reporting

– Einreichen / Vorbereiten von Brand-Schutz-Requests bei Suchmaschinenbetreibern

– TV-Online-Impact Analysen

– SEM-Mediaplanung in Koordination mit TV-Werbung (und anderen Kanälen)

– Real-Time-Reaktion auf gesteigertes Suchanfragevolumen

– Fremdspot Triggering: Direkte Real-Time-Abschöpfung von gesteigertem Suchanfragevolumen auf Grundlage Fremd-TV-Werbung

Jeder Kunde ist individuell. Jede SEM-Kampagne ist individuell. Darum ist auch unser Reporting individuell. Wir stimmen Aufbau, Frequenz, KPIs auf die spezifischen auf Ihre Wünsche ab und rapportieren das, was Sie wünschen, in der Frequenz und Tiefe, die für Sie ideal ist.

– Verwendung einer Reporting-Engine zur Generierung von Report nach individueller Kundenspezifikation

– Reporting-Frequenz nach Kundenvorgaben (von täglich, wöchentlich, monatlich bis zu umfangreichen Quarterly- oder Yearly-Reports